Pilsner Urquell – Ein Qualitätsbier aus der Tschechei

Pilsner Urquell

In der tschechischen Sprache ist das Pilsner Urquell unter dem Namen Plzenský Prazdroj bekannt und gehört zu den wohl beliebtesten Bieren des Landes. Auch außerhalb Tschechiens ist das Pilsener Urquell mehr als beliebt. Produziert wird es in der Tschechei selbst im Ort Pilsen. Neuerdings gibt es allerdings auch Produktionsstandorte in Polen.

Ursprung des Pilsner Urquell

Gegründet wurde die Brauerei eher aus der Not, als aus der Tugend. Das heimische Bier war einfach nicht hochwertig genug um die anspruchsvollen Gaumen zu befriedigen, weswegen die braven Bürger von Pilsen beschlossen eine neue Brauerei zu gründen. Im Jahre 1842 wurde die hierfür notwendige Infrastruktur geschaffen und seitdem setzt sich der Siegeszug des Pilsner Urquell ununterbrochen fort.

Pilsner Urquell Glaskrug
Traditionell wird das Pilsner Urquell im 0,5l Glaskrug ausgeschenkt.

Schon 1889 konnte die Schutzmarke “Pilsner Urquell” erfolgreich eingetragen werden um in der folgenden Zeit immer erfolgreicher zu werden. In den Jahren 1913 und 1914 überstieg die Produktion das erste mal die eine Million Hektoliter. Das Bier war zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr nur in der Tschechei, sondern auch in Deutschland und in Polen beliebt und bekannt.

Das Pilsner Urquell in der Moderne

Auch in der heutigen Zeit hat das Bier nichts von seiner Attraktivität verloren. Innerhalb der Tschechei bewahrte es sich seinen Ruhm und in den Zeiten des kalten Krieges war das Plzenský Prazdroj ein wichtiges Kulturgut und weit über die Grenzen der damaligen Sowjetunion bekannt. Heute gehört das Unternehmen zu einem der größten Brauereikonzerne der Welt und verkauft das hochwertige Bier in viele Länder dieser Erde. Das Pilsner Urquell ist heute ein Markenbotschafter für die Tschechei und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Verwendet werden nur hochwertige Hopfenarten und der berühmte Saazer Hopfen aus den traditionellen Anbaugebieten in Nordböhmen.

Das Pilsner Urquell ist beliebt und schmackhaft

Das Pilsner Urquell ist ein hochwertiges Bier, dass über die Landesgrenzen hinaus berühmt und beliebt ist. Es wird in vielen Ländern gerne getrunken und ist bekannt für seinen milden Geschmack und seinen leicht herben Abgang. Trotz seines regionalen Bezuges ist das Pilsner Urquell weltberühmt und wird in den traditionellen grünen Flaschen ausgeliefert. Beliebt ist das Bier auch wegen seinem geringen Gehalt an Alkohol. Mit nur 4,4% Alkoholgehalt gehört das Bier zu den schwächeren Bieren auf dem Markt, aber hat sich dennoch seinen beliebten und leicht herben Pils-Geschmack bewahrt.

Copyright Hinweis: © Impact Photography & Africa Studio– Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.