Genussvoller Ouzo im griechischen Gesamtpaket

Symboxium

Liebhaber der prominenten und unverkennbaren Anisspirituose wissen: Ein echter Ouzo wird ausschließlich in Griechenland hergestellt. Sie spüren bereits bei diesen Zeilen auf Ihrem Gaumen seinen charakteristischen Geschmack nach Lakritze? Dann sind wir für Sie auf einen Schatz gestoßen, der sich rund um das griechische Nationalgetränk rankt.

Die Erfinder von Symboxium haben ihre Liebe für die griechische Ess- und insbesondere Trinkkultur zum Programm gemacht: Das Ergebnis mündet in einer liebevoll und durchdacht arrangierten Versandbox. Diese setzt sich aus der griechischen Anis Spirituose und lokalen Delikatessen zusammen.

Symboxium – kulinarisches Griechenland-Feeling direkt nach Hause

Die Symboxium führt seine Abonnenten jeden Monat auf eine neue kulinarische Reise zu den unterschiedlichsten Orten Griechenlands. Dies geschieht in Form einer monatlich wechselnden Zusammenstellung von Produkten, welche für die auserkorene Region bezeichnend sind. Stets finden ein feines griechisches Destillat und lokale Köstlichkeiten ihren Weg in die Symboxium.

Mit der dies-monatigen Zusammenstellung entführt Symboxium Ihren Gaumen in die nordgriechische Hafenstadt Alexandroupolis direkt am Thrakischen Meer.

Der Inhalt der Oktober-Box setzt sich wie folgt zusammen:

  • Ouzo Chatzopoulos
  • Carob-Grissini ‘Ola Bio’
  • Oliven- und Honig-Dip ‚Arodama‘
  • Honig- und Kakao-Kekse ‘The Bee Bros (Thoma&Costa)’
  • Epsa- Limonade: Mischung aus Grapefruit, Orange und Zitrone

Ouzo Chatzopoulos

Der Star der Symboxium besticht bei einem 40%-igen Alkoholgehalt mit seiner intensiv-würzigen Note.

Bei diesem Destillations-Endresultat aus der modernen Brennerei in Alexandropoulis wurde der Fokus auf die Beigabe von Nelke und Zimt gelegt. Inwiefern sich dies auf das Geschmackserlebnis des ‚Ouzo Chatzopoulos‘ auswirkt? Das sollten Sie unbedingt selbst testen!

Wir empfehlen die langsame Verköstigung auf traditionell griechische Art. Denn der Trinkgenuss bei diesem Anisschnaps steigt mit der Zeit, die man ihm gibt, um sein volles Aroma zu entfalten.

Carob-Grissini ‘Ola Bio’

Diese deftige griechische Spezialität ist das Ergebnis der Bemühung um organische Produktqualität. Mit den für Grissini ungewöhnlichen Zutaten – Carob, Orangensaft und Agavensirup – weist das griechische Feingebäck einen hohen Antioxidantien- und Mineralstoffgehalt auf. So handelt es sich hier um eine vergleichsweise gesunde und nahrhafte Grissini-Variante.

Mit ihrem mild-bitteren Geschmack lassen sie sich sehr gut auf traditionell griechische Art zur sogenannten Meze/Vorspeise genießen. Unsere Geschmacksknospen empfahlen insbesondere die Kombination mit angemachten Tomaten, Auberginen und Schafskäse. Begleitet von einigen Schlucken Ouzo ist das eine herrliche Einstimmung auf den griechischen Abend unter Freunden.

Oliven- und Honig-Dip ‚Arodama‘

Diese Pastete erscheint dem deutschen Gaumen zunächst ungewöhnlich. Doch erinnert sie ihre Verköstiger zugleich an Symboxiums Motto: Die Art und Weise, wie man Griechenland kulinarisch erfährt, neu zu erfinden.

Dies spiegelt sich in der Wahl dieses etwas ausgefalleneren Produkts wider: Aus einer Kombination von Olive und der Hintergrundnote an Thymian-Honig entsteht eine, unserer Meinung nach, geschmacklich interessante Pastete. In Konsistenz und Geschmack erinnert sie an die südfranzösische Olivenpaste ‚Tapenade‘.

Der Verzehr bietet sich bei dem mehrfach international preisgekrönten Produkt sowohl als Dip als auch als Brotaufstrich an.

Honig- und Kakao-Kekse ‘The Bee Bros (Thoma&Costa)’

Der Geschmack dieser Kekse zeugt von der gelungenen Mission, süße Köstlichkeiten mit Verzicht auf Rohrzucker zu kreieren.

Die schokoladige Note der Kekse präsentiert sich in einer natürlich-milden Süße. Erst allmählich und mit zunehmendem Kaugenuss entfaltet sich ihr voller Geschmack.

Bei diesen Keksen auf Kakao- und Honigbasis gilt unbeschwerte Genusshingabe: Das verdanken die kakaohaltigen Leckerbissen zahlreichen gesunden, mit Antioxidantien und Vitaminen angereicherten Inhaltsstoffen.

Epsa- Limonade: Mischung aus Grapefruit, Orange und Zitrone

Die Limonade der Marke Epsa kündigt sich mit einem süßlich-erfrischenden Prickeln auf der Zunge an. Dieses mündet in einen herrlich fruchtigen Grapefruit-Geschmack.

Mit seiner fruchtigen Note lädt das süße Softgetränk geradezu dazu ein, es mit der Anisspirituose zu einem Longdrink zu verbinden.

Zitronen-, Orangen- und pinker Grapefruit-Saft der Epsa Limonade vereinigen sich mit dem griechischen Nationalgetränk zu einem erfrischend-fruchtigen Drink. Dieser versetzte uns mit seinem charakteristischen Anisgeschmack direkt in die griechische Hafenstadt Alexandroupolis.

Symboxium Longdrink

Ein derartig Gaumen-erfreuender Longdrink inspirierte uns außerdem zur Herstellung einer griechischen Cocktail-Variante des prominenten Tequila Sunrise.

Genussvolle Rezeptidee: Griechischer Tequila Sunrise

In Abwandlung des traditionellen Rezepts mit Tequila nimmt der Ouzo Sunrise mit einer Kombination von Ouzo und Wodka Form an.

Der griechische Cocktail auf Ouzo-Basis wird vollendet durch die Hinzugabe von Orangensaft und Wasser, etwas Zucker, einem Spritzer Limettensaft und Eiswürfeln. Orangenspalten zieren als dekoratives Element den Glasrand.

Symboxium Cocktail

Der Ouzo Sunrise ist nicht nur farblich ein Hingucker, sondern überzeugt auch in seinem fruchtigen Geschmack. Griechisches Sommerfeeling pur!

Das griechische Nationalgetränk beweist wieder einmal seine vielseitige Einsetzbarkeit zur Kreation zahlreicher wohlschmeckender Getränke, die allesamt von seinem charakteristischen Anis-Aroma geprägt sind.

Symboxium wurde bei uns definitiv seiner ursprünglichen Inspirationsquelle gerecht:
Seine Wortneuschöpfung rührt von dem in der griechischen Antike vorherrschenden Begriff „Symposion“ her. Dieser bezeichnete die gesellige Zusammenkunft im Rahmen eines griechischen Gastmahls, bei dem sich unterhalten, getrunken und vor allem genossen wird.

Unsere Hausbar müssen wir nun jedoch mit einem neuen Ouzo von Symboxium aufstocken. Denn der Ouzo Chatzopoulos ist mittlerweile pur sowie in Form einer Cocktail- und Longdrink-Mischung in zahlreiche Gläser geflossen.

Wir sind gespannt, aus welcher Region uns der nächste auserkorene Ouzo der Symboxium im kommenden Monat begeistert.

Hier gehts zum Anbieter: Website

Disclaimer
Für die kostenlose Gaumenfreude mit Griechenlandflair möchten wir Symboxium herzlichen Dank aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.