Der Cosmopolitan: Der Kult-Cocktail der 90er Jahre

teile diesen Beitrag

Der Cosmopolitan ist ein Kult-Cocktail der 90er Jahre und gehört seitdem zu den beliebtesten Drinks weltweit. In diesem Artikel werden wir uns näher mit dem Cosmopolitan befassen und herausfinden, warum er immer noch so beliebt ist.

Woher stammt der Cosmopolitan?

Der Cosmopolitan hat seinen Ursprung in den 1980er Jahren in der Gay-Szene von San Francisco. Er wurde von Barmann und Autor Toby Cecchini in der Odeon Bar in New York City populär gemacht und schnell zu einem der bekanntesten Cocktails der Stadt. Der Cosmopolitan wurde durch die TV-Show „Sex and the City“ weltweit bekannt und gilt seitdem als der Cocktail der Wahl für viele Frauen.

Die Zutaten des Cosmopolitans

Der Cosmopolitan besteht aus Wodka, Cointreau, Limettensaft und Cranberrysaft. Er wird oft mit Eiswürfeln und einer Orangenzeste garniert.

2cl Cranberrysaft
3cl Wodka
1cl Cointreau
1cl Limettensaft
4Stk Eiswürfel

Rezept für einen Cosmopolitan

Wie man einen Cosmopolitan zubereitet

Cosmopolitan zubereitung
Der Cosmopolitan ist schnell und einfach zubereitet

Die Zubereitung eines Cosmopolitans ist denkbar einfach. Zunächst werden alle Zutaten in einen Shaker gegeben und gut geschüttelt. Der Cocktail wird dann in ein Martiniglas gegossen und mit einer Orangenzeste garniert.

Variationen des Cosmopolitans

Es gibt viele Variationen des Cosmopolitans, die mit verschiedenen Likören, Früchten und anderen Zutaten experimentieren. Einige beliebte Variationen sind der Lemon Drop Cosmopolitan, der mit Zitronensaft statt Limettensaft zubereitet wird, und der Raspberry Cosmopolitan, der mit Himbeersirup statt Cranberrysaft gemacht wird.

Der Cosmopolitan in der Popkultur

Der Cosmopolitan hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem wichtigen Bestandteil der Popkultur entwickelt. Er wurde in zahlreichen Filmen und TV-Shows erwähnt und gilt als der Cocktail der Wahl für viele Charaktere in der Unterhaltungsindustrie. Er ist auch ein beliebter Cocktail bei Celebrity-Events und wird häufig von Prominenten genossen.

Fazit: Warum der Cosmopolitan immer noch so beliebt ist

Der Cosmopolitan ist ein Kult-Cocktail, der seit den 90er Jahren nicht an Beliebtheit verloren hat. Seine Einfachheit und Vielseitigkeit machen ihn zu einem Cocktail, der immer wieder genossen werden kann. Ob in Bars, Clubs oder zu Hause – der Cosmopolitan bleibt ein unverzichtbarer Cocktail für alle, die gerne etwas Besonderes trinken.

Tipps für die Auswahl des perfekten Wodkas für einen Cosmopolitan

Der Wodka ist die wichtigste Zutat im Cosmopolitan, daher ist es wichtig, einen Wodka zu wählen, der gut zu dem Geschmack und der Textur des Cocktails passt. Es empfiehlt sich, einen mittel- bis hochpreisigen Wodka zu wählen, da der Geschmack des Wodkas im Cosmopolitan sehr präsent ist. Wodka mit einer milden und runden Note eignet sich am besten für den Cosmopolitan.

Der Cosmopolitan auf der Cocktailkarte: Wo man ihn genießen kann

Der Cosmopolitan kann fast überall genossen werden, wo Cocktails serviert werden. Er ist besonders beliebt in Bars und Clubs, aber auch in vielen Restaurants wird er angeboten. Er ist auch ein beliebter Cocktail für zu Hause und kann leicht zu Hause zubereitet werden.

© Hoda Bogdan, Louise – stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Könnte dich auch interessieren

B52 Cocktail
Cocktails

B52 Cocktail

Ein Shortdrink, der es in sich hat: Wer den B52 trinkt, sollte schnell sein, denn dieser Cocktail muss getrunken werden, während der hochprozentige Rum mit

Zwei Roggenbier
Spirituosen

Brandy als vielseitiger Genuss

Brandy hat Tradition – das ist unbestritten. Ihren Ursprung hat die Spirituose im Süden Europas, wo Experten auf die Destillation süßlicher Weine setzten. Das Ergebnis

Erfrischende News gefällig?

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und sofort Vorteile genießen. Unser drinkoo Newsletter informiert dich über die neusten Beiträge und du erhältst Zugang zu exklusiven Inhalten wie Produkttest, Rezepte und Tipps & Tricks von Barprofis. 

Ich suche nach:

keine
Tierkranken- versicherung?

Anzeige